Reputationsmanagement für Unternehmen

 In Reputationsmanagement

RH Reputation GmbH, ein führendes Reputationsmanagement-Unternehmen mit Sitz im Herzen Berlins, präsentiert sich im neuen Design. Die Initialen der Gründer sind im Firmennamen fest verankert. Das R für Leonhard Reetz und H für Pavlo Hanov, sollen die persönliche Beziehung des Managements mit der RH Reputation symbolisieren. “Wir stehen für unsere Vision, unser Reputationsmanagement-Konzept und nicht zuletzt für unser Unternehmen mit unserem Namen ein”, betont RH-Reputation-Geschäftsführer Leonhard Reetz.

Alte Werte im neuen Design

Das erfahrene Reputationsmanagement-Team von RH Reputation kommt gemeinsam auf über 150 Jahre beruflicher Erfahrung im Reputationsmanagement und gewährleistet, höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Die Produktpalette von RH Reputation liest sich wie ein “Full-Service-Schutzwall” gegen Reputationsrisiken oder -Schäden. Außerdem operieren die Reputationsmanager präventiv, um eine authentische und seriöse Außendarstellung nicht nur aufzubauen, sondern zu schützen und zu erhalten. Neben PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Bewertungsmanagement, Lobbyismus, Marketinglösungen und technischen Leistungen ist die Entfernung von negativen bzw. unwahren Behauptungen und Online-Einträgen ein Kerngebiet der Reputationsspezialisten.

Im Zuge der Vergrößerung von RH Reputation, wurden Kompetenz- und Leistungsspektrum mit neuen Fachkräften erweitert. Gleichzeitig wurde das Corporate Design, sowie der Internetauftritt (www.rh-reputation.de) erneuert. “Die digitale Revolution schreitet unaufhaltsam voran, deshalb haben wir uns entschieden, unser öffentliches Erscheinungsbild zeitgemäß, modern und neu zu gestalten”, kommentiert Gründungsmitglied Pavlo Hanov.

Reputationsrisiken sind allgegenwärtig

Ganz gleich ob Manager, Start-up oder eingesessenes Unternehmen: Reputationsmanagement ist für jeden wichtig, der sich öffentlich präsentiert oder von außen bewertet oder beurteilt wird. Denn schnell kann es passieren, dass die übermittelte “Botschaft” missverstanden oder einfach falsch interpretiert wird: Schon kann ein “Shitstorm” oder auch eine Welle negativer Kommentare losbrechen. Das Ergebnis daraus sind Reputationsschäden, die sich oft nur schwer reparieren lassen. Auf der anderen Seite bedeuten fehlende Informationen als Ergebnis einer mangelhaften Außendarstellung, dass klare Defizite im Wettbewerb zu anderen Unternehmen oder Dienstleistern entstehen. Viele positive Bewertungen, Berichte oder Referenzen aus neutralen Quellen bedeuten dagegen einen strategischen Wettbewerbsvorteil. Mit einer Analyse der jeweiligen Situation von Firmen, Institutionen oder auch Personen kann schnell festgestellt werden, ob die Reputation angemessen oder optimierungsbedürftig ist. Wenn dies der Fall ist, erstellt RH Reputation umgehend und unverbindlich ein Konzept, welches alle empfohlenen Maßnahmen zur Verbesserung der Reputation beinhaltet. Nach eingehender Beratung kann RH Reputation dann zur Umsetzung des Konzeptes beauftragt werden. Der kostenlose Reputationsreport kann auf der Homepage von RH Reputation abgerufen werden.

Zur Pressemeldung: http://www.presseportal.de/pm/122345/3540146

Recommended Posts
Comments
  • Johannes
    Antworten

    Reputationsmanagement ist ein spannendes Feld. Könnte man sagen, dass die Entfernung von schlechten Berichten im Fokus steht.

Hinterlasse ein Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?